Wasserwandern - Markt Elsenfeld
Markt Elsenfeld

Wasserwandern auf dem Main - „Gelbe Welle“

Bootsanlegestelle 

Unser Fluss, der Main, auch die fränkische Lebensader genannt, lädt auf einer eigens ausgeschilderten 354 km langen Strecke zwischen Hochstadt am Main und Stockstadt am Main den Wasserwanderer zur Erkundung der landschaftlich sehr reizvollen Flussstrecke ein. Mit dem Logo „Gelbe Welle“ sind entlang des Flusses für Kanu- und Kajakfahrer optimale Einstiegsstellen gekennzeichnet. Ebenso weist das Schild auf Entfernungen zur nächsten Einstiegsstelle, Ortsnamen und touristische Infrastruktur am Ort hin.

Auch Elsenfeld verfügt über eine solche, mit dem Logo „Gelbe Welle“ gekennzeichnete Einstiegsstelle!

Sie erreichen diese, indem sie über die Elsenfelder Ortsdurchfahrt den Knabenweg ansteuern, die Bahnstrecke Aschaffenburg-Miltenberg unterqueren und weitere ca. 100 Meter geradeaus fahren. Dort befindet sich auch ein öffentlicher Parkplatz und eine von PKW und Gespannen bequem zu nutzende Wendestelle. Erkunden Sie stromaufwärts die Mündungen von Elsava und Mümling, den Industriestandort ICO, das landschaftlich reizvolle Maintal und, bei guter Kondition, vielleicht sogar die Schiffswerft Erlenbach oder, nur etwa 1 ½ km flussabwärts, die Schleuse Kleinwallstadt! 

Weitere Informationen erhalten sie unter www.main-wasserwandern.de/tourplanung.